Prophylaxe Bayreuth

Prophylaxe für Ihre Zähne in Bayreuth

Prophylaxe hilft effektiv Zahnschäden zu vermeiden. Wer wünscht sich nicht gesunde und schöne Zähne? Jeder, aber dafür müssen Sie etwas tun. (Prophylaxe Bayreuth bei ihrem Zahnarzt in Bayreuth)

Die Prophylaxe basiert auf zwei Säulen: die richtige und regelmäßige Zahnpflege zuhause und die Prophylaxe orientierte Zahnbehandlung in unserer Zahnarztpraxis in Bayreuth.

Prophylaxe Bayreuth bei ihrem Zahnarzt in Bayreuth

Prophylaxe Bayreuth bei ihrem Zahnarzt in Bayreuth

Wir geben Ihnen nachfolgend einen Überblick über die Zahn-Prophylaxe und laden Sie herzlich ein, Ihren nächsten Vorsorgetermin in unserer Zahnarztpraxis in Bayreuth zu vereinbaren, denn das ist schon der erste Schritt für gesunde Zähne.

Nehmen Sie Ihre Vorsorgetermine regelmäßig wahr, können Karies & Co frühzeitig erkannt und behandelt werden, sodass es nicht unbedingt zu größeren Zahnschäden kommen muss.

Prophylaxe Bayreuth: Die richtige Zahnpflege zuhause

Schöne und gesunde Zähne sind wesentlich bedingt durch die richtige Zahnpflege. Neben der Regelmäßigkeit zweimal täglich die Zähne zu putzen, sind auch die richtige Putztechnik sowie die richtigen Zahnpflegeprodukte ausschlaggebend.

Für einen wirkungsvollen Kariesschutz werden vier Säulen empfohlen, die wir Ihnen gerne vorstellen.

  1. Zähneputzen: Putzen Sie zweimal täglich die Zähne mit fluoridhaltiger Zahnpasta. Nehmen Sie sich Zeit und putzen Sie mindestens zwei Minuten. Zahnärzte empfehlen eine elektrische Zahnbürste, da diese Zahnbeläge um bis zu 60 % effektiver beseitigt. Ergänzend empfehlen wir Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten. Kauen Sie zwischendurch zuckerfreien Kaugummi, wenn Sie gegessen haben.
  2. Ernährung: Meiden stark zuckerhaltige Speisen. Süße Zwischenmahlzeiten, Süßes, das sehr klebrig ist und/oder lange im Mund verbleibt (Karamell, Lutscher und Bonbons) sollten Sie am besten meiden. Putzen Sie sich anschließend die Zähne oder kauen Sie alternativ zuckerfreien Kaugummi.
  3. Fluoridierung: Verwenden Sie eine fluoridhaltige Zahnpasta. Das Fluorid hemmt die säurebedingte Entkalkung des Zahnschmelzes, der die Zähne vor Karies schützt. Je dünner der Zahnschmelz wird, desto höher ist das Risiko für Karies.
  4. Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen: Gehen Sie zweimal jährlich zur zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung. Gerne können Sie beide Termine zugleich in unserer Zahnarztpraxis vereinbaren. Zusätzlich erinnern wir Sie gerne an Ihren Termin. Die frühzeitige Erkennung von Karies hilft rechtzeitig behandeln und größere Zahnschäden vermeiden zu können.

Prophylaxe Bayreuth: Die professionelle Zahnreinigung

Neben der häuslichen Zahnpflege basieren gesunde Zähne auch auf der professionellen Zahnreinigung, die wir als Zahnärzte unseren Patienten zweimal jährlich empfehlen. Mit der professionellen Zahnreinigung erreichen wir die Zahnzwischenräume und können schädlichen Zahnbelag effektiv entfernen.

Die abschließende Versiegelung der Zahnoberflächen schützt Ihre Zähne vor erneutem Zahnbelag, der verantwortlich für Karies und Parodontitis ist. Vor der professionellen Zahnreinigung (PZR) untersucht der Zahnarzt Ihre Zähne, denn sowohl Zähne als auch das Zahnfleisch müssen gesund sein.

Anschließend entfernen wir die weichen und harten Zahnbeläge, denn diese sind hauptursächlich für Karies und Parodontitis. Dazu setzen wir in unserer Zahnarztpraxis in Bamberg Ultraschall, spezielle Handinstrumente und Pulverstrahlgeräte ein. Mit Zahnseide und kleinen Bürstchen werden dann die Zahnzwischenräume gereinigt.

Nun werden die Zahnoberflächen poliert, denn auf glatten Zahnoberflächen setzen sich weniger Zahnbeläge ab, da sie kaum noch Halt finden. Im nächsten Schritt werden die Zähne mit einem fluoridhaltigen Lack überzogen, der die Zahnoberflächen schützt und den Zahnschmelz stärkt.

Abschließend erhalten Sie eine ausführliche Beratung zur häuslichen Zahnpflege. Gerne erklären wir Ihnen auch die richtige Putztechnik, empfehlen Ihnen Zahnbürsten und Zahnpflegemittel.

Vorsorgetermine bei Ihrem Zahnarzt in Bayreuth

Sie haben zweimal jährlich Anspruch auf einen Vorsorgetermin. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen, denn diese haben erkannt, dass die Vorsorge günstiger ist als teurer Zahnersatz bei kranken Zähnen.

Wichtig: Auch bei Zahnersatz und Implantaten sollten Sie die zahnärztlichen Vorsorgetermine wahrnehmen und auch die professionelle Zahnreinigung. Die PZR kann die Lebensdauer von Implantaten um ein Vielfaches erhöhen.

Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin direkt vor Ort in unserer Zahnarztpraxis in Bayreuth. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns Ihr Vertrauen schenken und Ihre Zahngesundheit anvertrauen.